Blog

Im Blog von Peter und Ursula Schäublin berichten wir von Aktualitäten rund um unser Grafikatelier 720 Grad, über Fotografie und Film, Kajaken und weitere Aktivitäten.

Fotokurse 2018: jetzt buchen

Die Einfachheit des bewussten Fotografierens – unter diesem Titel biete ich auch im Jahr 2018 drei Einsteiger- und einen Vertiefungskurs an:

Einsteigerkurs
- So. 15. bis Fr. 20. April 2018 // ausgebucht
- So. 10. bis Fr. 15. Juni 2018* // Detailinfos und Onlinebuchung
- So. 24. bis Fr. 29. Juni 2018 // Detailinfos und Onlinebuchung

Vertiefungskurs
- So. 16. bis Fr. 21. September 2018 // Detailinfos und Onlinebuchung

* Dieser Kurs ist für die Mitglieder des Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner SBK ausgeschrieben, steht aber allen offen.


Für wen ist der Einsteigerkurs geeignet?

Fotografieren wird immer einfacher, heisst es – aber die Kameras werden immer komplizierter. Und dann gibt es mehr Technik-Frust als Foto-Lust. Doch es ist nach wie vor so, dass man für ein perfektes Foto (ohne Blitz) nebst der Distanz nur drei Parameter richtig wählen muss. Im Kurs lernst Du, diese Parameter so zu bestimmen, dass die Kamera das umsetzt, was Du vor Deinem inneren Auge siehst. Dabei ist es mir wichtig, Basisregeln weiterzugeben, die Du nachher in jeder Situation individuell anwenden kannst. Nur wenn Du weisst, wie Deine Kamera «tickt», kannst Du sie beherrschen. Wenn Du Dein Bild auf der Speicherkarte festgehalten hast, geht es in die digitale Dunkelkammer einer Bildbearbeitungssoftware. Denn wer wirklich optimale Resultate erzielen will, muss sich auch mit dem Aufbereiten der Fotos auseinandersetzen.

Für diesen Kurs benötigst Du eine Kompaktkamera, bei der Du die Aufnahmeparameter manuell einstellen kannst oder eine digitale Spiegelreflexkamera plus einen Laptop für die Bildbearbeitung. Wir arbeiten im Kurs mit Adobe Lightroom. Dieses Programm kannst Du vor dem Kurs als Testversion gratis herunterladen und nach dem Kurs entscheiden, ob Du die Software lizenzieren willst oder nicht.

Theorie so viel wie nötig, Praxis so viel wie möglich – in beiden Fotokursen wird das sofortige Umsetzen in die Praxis gross geschrieben.


der kursaufbau

Tag 1 // Anreise
Anreise ins malerische Rasa, Start mit gemeinsamem Nachtessen. Kennenlern- und Austauschrunde

Tag 2 // Die Basics
Wir legen die technischen Grundlagen. Wie funktioniert die Kamera, wie funktioniert Fotografieren. Was kannst Du mit Deinen Einstellungen beeinflussen? Ausprobieren mit praktischen Übungen. Am Abend fakultativ einen Film über einen Fotografen.

Tag 3 // Das Licht
Vorhandenes Licht bestmöglich einsetzen. Vorhandenes Licht steuern. Vorhandenes Licht ergänzen (Dauerlicht und Blitzlicht). Lichtmessung vertiefen. Am Abend Nachtaufnahmen mit langen Belichtungszeiten.

Tag 4 // Die Weiterverarbeitung
Daten auf den Computer übertragen und in Adobe Lightroom importieren. Grundbearbeitung in Adobe Lightroom. Weiterbearbeitung in Adobe Photoshop. Am Abend fakultativ einen Film über einen Fotografen.

Tag 5 // Das Projekt
Du versuchst, alles Gelernte im Rahmen eines kleinen Fotoprojekts anzuwenden Am Abend präsentieren alle ihre Bilder. Gemütliches Ausklingen miteinander. 

Tag 6 // Abreise
Nach dem gemeinsamen Frühstück machen wir uns auf den Heimweg.

Fotografieren heisst nichts anderes als «Malen mit Licht». Und genau das lernen und vertiefen wir.


Ein paar Impressionen aus den Kursen von 2017


Für wen ist der vertiefungskurs geeignet?

Du beherrschst Deine Kamera und willst Dein Wissen in verschiedenen Aufnahmegebieten anwenden und vertiefen. Du weisst, was Begriffe wie Blende, Schärfentiefe, Verschlusszeit, ISO, Brennweite usw. bedeuten. Zusammen wenden wir die Einfachheit des bewussten Fotografierens in verschiedenen Aufnahmesituationen an und vertiefen auch die Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom und Photoshop.


der kursaufbau

Tag 1 // Anreise
Anreise ins malerische Rasa, Start mit gemeinsamem Nachtessen. Kennenlern- und Austauschrunde

Tag 2 // Sport und Actionfotografie
Fotografische Schwerpunkte: Kurze Verschlusszeiten / Längere Verschlusszeiten und Mitziehen / Verschiedene Aufnahmestandpunkte / Blitzen mit kurzen Verschlusszeiten
Schwerpunkt in der Bildbearbeitung: Farbe und Kontrast

Tag 3 // Architektur und Landschaft
Fotografische Schwerpunkte: Arbeit mit verschiedenen Objektiven / Spiel mit Tiefenschärfe
Schwerpunkte in der Bildbearbeitung: Perspektivenkorrektur / schwarzweiss Umwandlung

Tag 4 // Natur und Makro
Fotografische Schwerpunkte: Vordergrund/Hintergrund / Tiefenschärfe
Schwerpunkte in der Bildbearbeitung: Detailzeichnung erhöhen / Schärferaum «strecken» (fakultativ mit Spezialsoftware)

Tag 5 // People
Fotografische Schwerpunkte: Arbeiten mit Menschen / Vorhandenes Licht bestmöglich nutzen / Arbeit im Studio mit Kunstlicht
Schwerpunkte in der Bildbearbeitung: Haut bearbeiten mit Photoshop / schwarzweiss Umwandlung / effizientes Bearbeiten von Portraits mit Spezialsoftware (fakultativ)

Tag 6 // Abreise
Nach dem gemeinsamen Frühstück machen wir uns auf den Heimweg.

Je nach Wetter kann es sein, dass sich die Reihenfolge der Thementage verändert.

Dramatische Bilder, schwarzweiss Umwandlungen; Panoramas, fliessendes Wasser, Bewegungseffekte, Farbverfremdungen und vieles mehr – im Einsteigerkurs erarbeiten wir die Grundlagen, im Vertiefungskurs gehen wir vermehrt ins Detail und lernen, welche Parameter in unterschiedlichen Aufnahmesituationen Priorität haben.

 
20170906_fotokurs-rasa_120.jpg

I purchased my first mirrorless digital camera four months ago and was slowly learning to shoot, but left the camera in automatic mode the majority of the time. After taking your workshop my skills have exploded! I'm taking pictures in manual and RAW format. Your skills as a photographer are admired, but your ability to teach new photographers how to use their equipment and edit their pictures is possibly your most significant talent. Your teaching has truly enriched my photographic skills and enjoyment. Thank you.

Denise

20170906_fotokurs-rasa_083.jpg

Ich lernte mit Schwarzweiss-Tönen spielen, Farbakzente zu setzen und meine Kamera neu zu lieben. 



Elisabeth

20170906_fotokurs-rasa_092.jpg

Nicht nur von deinen technischen Kenntnissen sondern auch von deiner reichen Erfahrungen durfte ich profitieren. Dein Witz und deine Ernsthafigkeit zugleich machten den Kurs zu einem besonderen Erlebnis. Keine Langeweile, immer Zeit für jeden von uns und immer die richtige Portion Humor – Herz, was willst du mehr? Das motiviert mich zum Weitergehen und wer weiss, sehen wir uns bald wieder. Danke für den echt guten Einstieg in das Abenteuer Fotografie!

 


Peter

20170906_fotokurs-rasa_113.jpg

Im Moment leben
ins Zeitlose versinken
Details aufspüren
Schönheit tanken
Fotografieren

 


Denise

20170906_fotokurs-rasa_090.jpg

Es ist erstaunlich, wieviel man lernen kann durch liebevolle, geduldige, kompetente, unermüdliche Unterstützung in einer vertrauensvollen Atmosphäre! (Vielen Dank auch an euch, ihr lieben Kursteilnehmer!)

 


Margrith

20170906_fotokurs-rasa_121.jpg

In einmalig schöner und inspirierender Umgebung vier sehr lehrreiche Tage verbracht – ein überzeugender Kursleiter Peter, der nicht nur Neues und Überraschendes vermittelte, sondern uns vor allem das aufmerksame, gefühlvolle Sehen und das kreative Umsetzen des Gesehenen bzw. Fotografierten beibrachte – toll gemacht, schade, dass der Kurs schon vorbei ist. Wann kommt der nächste? Herzlichen Dank!

 


Thomas

F ragen stellen ohne Ende
O ptik der Teilnehmer wird geschärft
T heorie wird verständlich erklärt
O rdentliche Einführung in Lightroom
K amera im Dauereinsatz
U nendliches Bearbeiten von Fotos
R asa ist eine Schatztruhe für Motive
S ehr empfehlenswerter Kurs

Peter und Ursula – herzlichen Dank für Euren Einsatz!

Nicole

Die Möglichkeit, das Gehörte in die Praxis umzusetzen, ist genial. Wo sonst kann man mit Blitz und Lichtstrahler einfach alles ausprobieren? Eine Stärke von Peter ist, jeden einzelnen bei seinem Wissensstand zu fördern.

 


Charlotte