Blog

Im Blog von Peter und Ursula Schäublin berichten wir von Aktualitäten rund um unser Grafikatelier 720 Grad, über Fotografie und Film, Kajaken und weitere Aktivitäten.

Grosse Datenmengen mit wetransfer übermitteln


Wie kann ich Daten per E-Mail versenden, die so gross sind, dass sie nicht mehr über den normalen Weg verschickt werden können?

Falls Du schon einmal vor dieser Frage gestanden bist, gibt es eine einfache Antwort: Du kannst grosse Datenpakete über wetransfer.com versenden. Bei bis zu 2 Gigabyte pro Übermittlung ist dieser Dienst kostenlos. Wenn Du grössere Mengen versenden willst, kannst Du für USD 120 ein Jahresabo lösen und dann bis zu 20 Gigabyte pro Übermittlung versenden.

So funktioniert's

1.
Bereite Deine Daten vor, indem Du sie alle in einen Ordner auf Deinem Computer spielst. Du kannst diesen Ordner auch zippen – dann musst Du nur eine Datei versenden.

2.
Geh auf www.wetransfer.com

3.
Im Hintergrund erscheint Werbung.

Die zahlenden Wetransfer-Kunden haben die Möglichkeit, hier einen Weblink zu platzieren. Es gibt immer wieder ganz spannende Links. Zum Übermitteln ist aber nur das kleine Fenster im linken Bereich wichtig: 

4.
Wähle die Daten aus, die Du übertragen möchtest. Um das zu tun, klickst Du auf das Feld «Dateien hinzufügen». Sobald Du das machst, erscheint das Verzeichnis Deiner Festplatte, und Du kannst die Daten anwählen, die Du übertragen möchtest.

5.
Gib die E-Mail-Adresse(n) ein, an die Du Deine Daten versenden möchtest. Superpraktisch ist, dass Du mehrere Empfänger angeben kannst. Wenn Du beispielsweise Fotos von einem Event oder einem Kurs an alle Teilnehmer senden möchtest, gibst Du einfach alle E-Mail-Adressen der entsprechenden Personen ein.

6.
Notiere Deine eigene E-Mail-Adresse als Absender. Dadurch sehen die Empfänger, von wem die Daten kommen und Du erhältst Du zudem eine E-Mail vom System, sobald Deine Daten heruntergeladen werden.

7.
Wenn Du möchtest, kannst Du noch eine Nachricht anfügen.

8.
Danach klickst Du auf den Ubertragungs-Button, um die Datenübermittlung zu starten.

Es ist logisch, aber es sei trotzdem erwähnt: Während die Übermittlung läuft, darfst Du Deinen Computer weder abstellen noch in den Ruhezustand versetzen. Je nach Datenmenge kann es durchaus etwas dauern, bis die Daten von Deinem Rechner auf den wetransfer-Server übermittelt worden sind.

So sieht Deine Maske aus, bevor Du die Übertragung startest:

 

Nach erfolgter Übertragung bestätigt Dir wetransfer, dass alles geklappt hat:

 

Nun kannst Du die wetransfer-Seite verlassen. 

9.
Du erhältst eine Bestätigungs-E-Mail, dass Deine Daten übertragen worden sind. Diese E-Mail sieht so aus:

10.
Deine Empfänger erhalten folgende Mitteilung:

Sobald ein Empfänger auf «Herunterladen» klickt, werden die Daten vom wetransfer-Server auf ihren/seinen Computer übertragen. Die Daten sind jeweils eine Woche lang verfügbar. 

11.
Sobald ein Empfänger die Daten heruntergeladen hat, bekommst Du eine entsprechende E-Mail:

 

Easy, oder? Probier's einfach mal aus.

Umfrage – gewinne ein Autoradio

Letztes Jahr durften wir für Marc Wehrli – ein junger, engagierter Automechaniker – eine Homepage mit unserem MINI System aufsetzen. Der Neustart war sehr erfolgreich, und Marc kann nun eine Garage übernehmen, um seine Kunden in Zukunft noch professioneller betreuen zu können.

Nun stellt sich die grosse Frage: Soll das Logo in Anlehnung an sein bereits existierendes M-Tech-Logo oder an das Logo der Garage Ehrat, die er übernimmt, gestaltet werden? Das Logo der Garage Ehrat ist so alt, dass es bereits wieder total im Trend ist: Der retromässig wirkende Schriftzug hat schon beinahe Kultcharakter.


Mitmachen und gewinnen

Die Frage von Marc Wehrli an unsere Blogleser ist:
Welche der drei folgenden Logovarianten würdest Du für ihn wählen? Bitte nicht lange überlegen, sondern einfach aus dem Bauch heraus Deine bevorzugte Nummer an uns mailen.

 Variante 1 Logo im gleichen Stil wie der visuelle Auftritt von M-Tech Schweiz

Variante 1
Logo im gleichen Stil wie der visuelle Auftritt von M-Tech Schweiz


Variante 2
Logo im gleichen Stil und der gleichen Farbe wie dasjenige der Garage Ehrat


Variante 3
Logo wie Garage Ehrat, aber in Dunkelgrau


Unter allen Einsendern verlost Marc einen Autoradio Pioneer DEH-1500 UBB.

 

Also – sofort voten und mit etwas Glück gewinnen! Die Umfrage läuft bis am Freitag, 9. Mai 2014: Klicke hier, um uns die Nummer Deines Favoriten zu mailen. 

Happy New Year

Mit Optimismus ins neue Jahr 

Ursulas jüngste Nichte zeigt, in welche Richtung es geht. Vorwärts. Mit einem Lächeln. Allen Bloglesern ein gutes, reich erfülltes neues Jahr, das uns möglichst oft ein Lächeln entlocken möge.

With Optimism into 2014!

Ursula's youngest niece points out the direction. Forward. With a smile on our face. To all our blog readers a great and happy new year! May 2014 put many big smiles on your faces.

C77A7435.png